Written by  2014-01-29

Umsatzsteuerbefreiung Featured

(1 Vote)

Umsatzsteuerbefreiung von Privatkliniken ohne sozialrechtliche Zulassung als Krankenhaus

Urteil des Schleswig-Holsteinischen Finanzgericht vom 17.07.2013 – Rev. eingelegt, AZ BFH: XI R 38/13

Eine Privatklinik, die nicht nach § 108 SGB V als Krankenhaus zugelassen ist, kann sich trotzdem auf Art. 132 Abs. 1 Buchstabe b MwStSystRL berufen und damit auf die  Umsatzsteuerfreiheit von Krankenhausbehandlungen und damit eng verbundener Umsätze.

Read 5104 times Last modified on Mittwoch, 29 Januar 2014 12:51

socialshare

share on facebook share on linkedin share on pinterest share on youtube share on twitter share on tumblr share on soceity6

Get in touch with us

Want to know more about us? Give us a call or drop us an email.